SUSTAINABLE LIFE |

myconics-Newsticker #7

myconics-Newsticker #7

Die siebte Ausgabe unserer Nachhaltigskeitsnews richtet sich dieses Mal speziell an die Generation Y und Generation Z unter euch. Wir haben ein paar tolle Anregungen für alle Studierenden und Schüler, für die Nachhaltigkeit einen genauso hohen Stellenwert im Leben hat wie für uns. Neben 10 Tipps für all diejenigen, die Nachhaltigkeit auch in ihren (Studenten-)Alltag integrieren möchten, stellen wir euch eine super Möglichkeit für nachhaltigen Kleidungskonsum vor. Außerdem haben wir eine Podcast-Empfehlung, die beweist, dass Nachhaltigkeit auch sexy kann.

1. Wie auch DU Nachhaltigkeit in deinen (Studenten-) Alltag integrieren kannst

Wir wissen alle, wie schwer es manchmal sein kann, seine gewohnten Routinen aufzugeben und gegen neue, nachhaltige Alternativen einzutauschen. Dabei machen so viele kleine Dinge einen Alltag nachhaltiger, ohne dass man allzu große Veränderungen durchleben muss. Überzeugt euch selbst und entdeckt diese 10 nachhaltigen Ideen für euren (Studenten-) Alltag. Zum Originalartikel geht’s hier entlang.

Link zum Originalartikel

2. GreenTalk-Podcast: Nachhaltigkeit kann sexy

An Podcasts kommt in der heutigen Zeit keiner mehr vorbei! Denn die moderne Form von Reportagen, (Radio-)Beiträgen und Co. hat mittlerweile eine riesige Anhängerschaft. Es ist schließlich auch für jeden etwas dabei! Die Nachhaltigkeitsfans unter euch sollten mal einen Blick auf den Postcast GreenTalk werfen. Denn er beweist, dass Nachhaltigkeit durchaus sexy sein kann. Einmal wöchentlich gibt’s eine neue Folge von jeweils ca. 20 Min. Hört doch mal rein!

Link zum Originalartikel

3. Kleidertauschparty – Nachhaltiger Kleidungskonsum

Manche betreiben es bereits seit Jahren, für andere ist es noch Neuland: Kleidertauschparties! Egal ob in kleinem Kreis unter Freunden und Bekannten oder in großer Runde bei öffentlichen Tauschparties, das Prinzip ist immer gleich. Aus dem eigenen Schrank nimmt man jene Teile mit, die man im vergangenen Jahr nicht oder kaum getragen hat. Und schon darf getauscht werden, was die Kleiderschränke so hergeben! Eine Kleidertauschparty macht Spaß, schon den Geldbeutel, sorgt für Ordnung im Kleiderschrank und bringt gleichzeitig neuen Wind in Garderobe. Probiert es doch mal aus!

Link zum Originalartikel


Hinterlasse gerne Deine Antwort