kaala | myconics

kaala - Yoga als dein alltäglicher Begleiter

Viele kennen die Herausforderung: Job und Familienleben unter einen Hut bringen und gleichzeitig im vollgepackten Terminkalender noch Zeit finden, regelmäßig Yoga zu praktizieren. Sich bei den vielen Verpflichtungen des Alltags eine Auszeit zu nehmen, ist manchmal gar nicht so einfach. Genau vor dieser Herausforderung fand sich auch Regina Winther wieder, als ihr die Idee zu kaala in den Sinn kam. Das Ziel war, praktische und stylishe Yogataschen zu entwerfen, die helfen Yoga ganz einfach in den Alltag zu integrieren. Bei dieser Aufgabe half ihr die langjährige Erfahrung als Produktdesignerin. Sie hat schon für viele Marken Taschen und Rucksäcke entworfen, bevor sie sich mit ihrer Idee selbstständig machte. Die Designs von kaala sind vielmehr als nur Taschen und Rucksäcke. Sie sind ein nachhaltiges Tool, um Yoga leichter in deinem Alltag zu verankern.

Sei einer der ersten Yogis, die kaala tragen

Seit Oktober 2020 sind die ersten Modelle des Start Up Labels auf dem Markt. Wir bei myconics haben die junge Marke aus Hamburg ausgewählt, weil wir finden, dass Funktionalität, Ästhetik und Nachhaltigkeit sich nicht ausschließen sondern perfekt ergänzen. Für Yogis, die Wert auf einen achtsamen und sportlichen Lebensstil legen, ist kaala genau das richtige Match.

Nachhaltigkeit bei kaala

kaala findet es genauso wichtig, der Umwelt etwas Gutes zu tun, wie für sich selbst etwas Gutes zu tun. Das Label will nur Dinge herstellen, die uns lange begleiten. Daher besteht das Außenmaterial aus 100 % recyceltem Nylon, das extrem langlebig und robust ist. Der Stoffproduzent verarbeitet Industrieabfälle, die bei der Produktion von Nylongarn entstehen, zu neuem Stoff. Das Innenfutter besteht zu 100% aus recycelten PET Flaschen.

 

 

Produkte von kaala

myconics verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.