nuuwai | myconics
Nuuwai 1

Svenja - schafft mit ihrer Taschenkollektion eine Variante zu "konventionellen" veganen Produkten. Mit dem Material APPLESSKIN schafft sie Taschen, die außen aus Apfelabfällen und innen aus recycelten Plastikflaschen und Fischernetzen bestehen. Nuuwaii steht für moderne, urbane und ressourcenschonende Taschen ganz bedacht auf die Natur und das Tierwohl.

nuuwai

Svenja ist überzeugte Veganerin und damit liegt ihr die Nachhaltigkeit und das Tierwohl sehr am Herzen. Lange suchte sie nach einer Alternative zu „konventionellen“ veganen Handtaschen und wurde fündig.

APPLESKIN, RECYCELTE PLASTIKFLASCHEN UND FISCHERNETZE

Das Material APPLESKIN. Es besteht zu 50 % aus Apfelabfällen, die bei der Produktion von Apfelsaft und weiteren Apfelprodukten anfallen. Die Apfelreste werden getrocknet, zu feinem Apfelpulver gemahlen, mit Polyurethan angemischt und auf eine reißfeste Rolle mit Baumwollstoff aufgetragen. Um eine Widerstandsfähigkeit und Wetterbeständigkeit zu erreichen, wird die Rolle erhitzt und mit einer Oberflächenstruktur geprägt. Das Innenfutter besteht zu 100 % aus recycelten Plastikflaschen und Fischernetzen, die im Rahmen des „Upcycling the Oceans“ Projektes von ECOLAF aus dem Meer gefischt werden. Nuuwaii kauft hierbei Restbestände auf, die zu gering für die Textilindustrie sind und unterstützt so ECOLAF und ihre Arbeit.

PRODUKTION IN INDIEN

So wichtig wie die das Tierwohl sind Svenja auch die Produktionsbedingungen. Auf einer Messe lernte sie ihren Produzenten aus Indien kennen. Mit anfänglicher Skepsis, da Indien nicht gerade als faires Produktionsland bekannt ist, kam sie mit ihm ins Gespräch und wurde eines Besseren belehrt. Vor Ort vergewisserte sich Svenja, dass die Produktionsbedingungen so sind, wie versprochen. Faire und sichere Arbeitsbedingungen, die SMETA 6.0 zertifiziert sind, was bedeutet, dass Sozialstandards, wie geregelte Arbeitszeiten, keine Zwangs- und Kinderarbeit sichergestellt werden. Svenja und ihr Team stehen im ständigen Kontakt und Austausch mit den Mitarbeitern ihrer Produktion in Indien. Des Weiteren wird das Material für das APPLESSKIN in Italien hergestellt und weist eine Ökotext-100 Zertifizierung auf.

DIE KREATION VON RESSOURCENSCHONENDEN TASCHEN

Svenja möchte mit Nuuwaii ökologischer Mode einen modernen, authentischen und urbanen Look verleihen. Ihre Vision ist es, nachhaltige und ressourcenschonende Taschen zu kreieren und jeden damit zu erreichen, ganz ohne tierische Inhaltsstoffe und mit einer fairen Produktion.

Nuuwai 2
Nuuwai 3
Nuuwai 4
Nuuwai 5

Warum haben wir Nuuwaii ausgewählt?

Apfelleder - klingt im ersten Moment eigen, ist aber eine tolle, nachhaltigere Alternative zu herkömmlichem veganem Leder. Auf Svenja und ihre veganen Taschen sind wir auf einer Messe aufmerksam geworden. Hergestellt zu fairen und sicheren Arbeitsbedingungen - das passt wunderbar zu uns.

Produkte von nuuwai