JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics
JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics
JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics
JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics
JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics
JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics
JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics

Alle Details zu diesem Artikel

JAMES - Uhren - Walnussholz - myconics

Produktbeschreibung: Der sportliche Gentleman namens James. Er ist gesellig und Stammgast in den angesagtesten Bars der Stadt. Durch seine flache Bauweise, die filigran gefrästen Bandanstöße und den dünnen Rand aus echtem Walnussholz weiß er am männlichen Handgelenk sehr zu gefallen.

Diese Holzuhr ist 42mm groß und daher bestens für Herren-Handgelenke geeignet. Jedes  unserer Wechselbänder mit 20mm Breite kann genutzt werden - der Wechsel ist dank Pin-Verschluss ohne Werkzeug möglich.

Herstellungsland: China

Material & Farbe: 

Gehäuse: Walnussholz und schwarzer Edelstahl, schwarze Krone auf 4 Uhr

Zifferblatt: schwarz mit grauen Ziffern, dunkelgrauen Zeigern und abgesetztem Sekundenzeiger in dunkelgrau

Armband: schwarzes Echtleder (mit Pin-Verschluss zum einfachen Wechseln) mit Dornschließe & TAKE A SHOT-Gravur

Maße & technische Details

Gehäuse Größe: 42mm, bestens geeignet für Männer - Handgelenke

Gehäuse Dicke: 8,4mm

Band Breite: 20mm

Uhrwerk: Japanisches Quarz-Uhrwerk von SEIKO

Uhrwerks-Detail: Abgesetzter Sekundenzeiger

Glas: Gehärtetes, kratzfestes Mineralgas

Wasserdichtigkeit: Spritzwassergeschützt (0 ATM)

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage, Lieferung erfolgt durch Take A Shot

Marke: 

Der Markenname TAKE A SHOT wird übersetzt in "sich etwas trauen" oder "einen Versuch wagen". Einen Versuch gewagt haben sich Matze und Hannes, die TAKE A SHOT während dem Studium gegründet haben. Die Idee entstand bei einem Auslandssemester, durch den Wunsch etwas Eigenes auf die Beine zu stellen.

Für ihre Brillen setzen sie auf einen Material-Mix: Brillenbügel aus Bambus und verschiedenen Hölzern und Brillenrahmen aus Acetat oder TR90.

Dabei achten sie auf Nachhaltigkeit, daher kommen Tropenhölzer oder gefährdete Holzarten für sie nicht in Frage. Hergestellt werden die Brillen zwar in China, aber alle Produktionsstätten werden regelmäßig von ihnen persönlich besucht und sie sind ISO9001 zertifiziert. Das heißt es gibt es dort keine Niedrigstlohnarbeit und eine gesundheitlich und sicherheitstechnisch unbedenkliche Arbeitsumgebung ist sichergestellt.

Kundenbewertungen