AVA - Armreif - versilbert
AVA - Armreif - versilbert
AVA - Armreif - versilbert

Alle Details zu diesem Artikel

AVA - Armreif - versilbert

Produktbeschreibung: Der filigrane Armreif mit mattierter Oberfläche besteht aus versilbertem Messing. Jeder Armreif ist nickelfrei und anlaufgeschützt. Bitte beachte, dass mattierte Schmuckstücke mit der Zeit glänzender werden können. Hergestellt in Deutschland – vom Einschmelzen der Edelmetalle, über den Schmuckguss, bis hin zum Löten, Galvanisieren, Polieren und Veredeln.

Herstellungsland: Deutschland

Material & Pflegehinweise: Messing, versilbert. Der Anlaufschutz bewirkt, dass das Silber langsamer anläuft, kann den Prozess aber nicht komplett verhindern. Falls dein Armreif anläuft kannst du ihn entweder mit leichtem Spülwasser oder bei stärkerem Anlaufen, mit einem Silberbad und einem Silberputztuch wieder säubern.  Wir empfehlen, den Schmuck wenn möglich luftdicht in einem Schmuckkästchen aufzubewahren, denn so ist er vor dem oxidieren (schwarz werden) besser geschützt. Um chemische Reaktionen und unschöne Verfärbungen zu vermeiden ist es zudem sinnvoll den Schmuck erst anzulegen, wenn du mit deinem Styling komplett fertig bist, denn Cremes, Parfüms und Co. vertragen sich leider nicht immer mit den Legierungen deiner Schmuckstücke. Auch beim Sport solltest du die Schmuckstücke wenn möglich besser ablegen.

Größe: M = 65mm

Farben: Messing versilbert

Marke: 2011 gründeten Nora und Clara das Label PIKFINE, dass vor allem hohe Qualität, Transparenz und persönliche Lieblingsstücke schaffen möchte. Ihnen ist es wichtig, dass ihre Käufer wissen, wo ihre Materialien herkommen und wie die Prozesse ablaufen. 

Für ihre Produkte verwendet PIKFINE ausschließlich ökologisch gegerbtes Leder, zertifizierte Baumwolle und Edelmetalle. In ihrer Kölner Manufaktur wird das nachhaltig gegerbte Leder in liebevoller Handarbeit verarbeitet, somit ist jedes Produkt ein handgefertigtes Unikat. 75% ihrer Schmuckkollektion werden zu 100% in Deutschland gefertigt. Das restliche Viertel wird in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen in der Türkei und Griechenland erarbeitet. 

Für Nora und Clara stellt es kein Widerspruch zum nachhaltigen Handeln dar, Leder zu verwenden. Denn sie verwenden Rohhäute, die Abfallprodukte der deutschen Fleischindustrie sind. Leder weißt, wie kein anderes Material, eine hohe Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit auf, deswegen wollen Nora und Clara darauf nicht verzichten.

 

Bilder: © Pikfine, 2019

Kundenbewertungen